• Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • Polnisch

Gut beraten bei Ihrer Digitalisierung

Wesentlicher Treiber von Innovationen, modernen Geschäftsmodellen und Wertschöpfung sind Daten, IT, Plattformen, insb. IoT-Plattformen und Künstliche Intelligenz (KI). Unternehmensprozesse, Produktion, Fertigung und Handel, werden über IT gesteuert, Dienstleistungsangebote, Vertriebsstrukturen sowie Supply-Chain-Management über Online-Shops, Marktplätze und Plattformen abgewickelt sowie Arbeits- und Bildungsangebote zunehmend digitalisiert.

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich IT- und Datenschutzrecht und Digitalrecht verfolgen wir einen 360°-Ansatz und begleiten unsere Mandanten durch alle Phasen eines IT-, Datenschutz- und Digitalprojektes. Wir beraten zu den rechtlichen und datenschutzrechtlichen Anforderungen der Planung, Beschaffung, Implementierung, Nutzung und dem Support von IT- und digitalen Lösungen auf Anbieter- und Anwenderseite.

Zu unseren Mandanten gehören neben IT-Spezialisten wie Softwareanbietern, Systemhäusern,  Agenturen und kommunalen Rechenzentren alle Unternehmen, die im Zuge der Digitalisierung Beratungsbedarf im IT-, Datenschutz- und Digitalrecht haben.

Unser Beratungsspektrum im Bereich IT- und Datenschutzrecht umfasst:

  • Softwareüberlassung, -lizenzierung und Support
  • Projektgeschäft
  • Outsourcing- und Cloud-Lösungen, insb. IaaS-, PaaS- und SaaS- Verträge
  • IoT und IIoT-Plattformen, Industrie 4.0
  • Künstliche Intelligenz und Machine Learning
  • Big Data und Digital Business
  • E-Commerce-Marktplätze und -Shops, einschließlich Online-Datenschutz
  • Betrieblicher Datenschutz und Data Breach Management
  • Beschäftigten Datenschutz
  • Internationale Datentransfers
  • Datenschutz durch Technik und datenschutzfreundliche Voreinstellungen
  • Gesundheits-Daten
  • IT-Beschaffung der Öffentlichen Hand

Finden Sie hier Ihren Ansprechpartner im Bereich IT-, Datenschutz- und Digitalrecht.

GANTEFÜHRER Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Anwälte