Tätigkeitsschwerpunkte

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Organhaftung / D&O
  • Prozessführung

Werdegang

2007-2013 Universitäten Münster (WWU) und Barcelona (UB)
2014-2016Promotion am Institut für Internationales Wirtschaftsrecht (WWU) sowie Stipendium i.R.d. Programme in European Private International Law for Postgraduates (PEPP)
2015-2016Erwerb des Master of Laws (LL.M.) im Bereich Versicherungsrecht jurGrad gGmbH
2016-2018Referendariat in Düsseldorf
seit 2019Rechtsanwalt bei Dr. Ganteführer, Marquardt & Partner

Branchen

  • mittelständische Unternehmen diverser Branchen
  • Kommunen / Unternehmen der öffentlichen Hand
  • Vertretungsorgane und Aufsichtsräte von Gesellschaften

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Eigenschadenklauseln in der D&O-Versicherung, ersch. in r+s 2020, 425 ff.
  • Zum „Wiederherstellen“ eines internationalen Gerichtsstands am Beispiel der Wohnsitzklage des Geschädigten aus Art. 13 EuGVVO, ersch. in VersR 2017, 441 ff.
  • Formale „Fallstricke“ bei der Vollmachterteilung in M&A-Transaktionen, ersch. in ZIP 2016, 2300 ff. (gemeinsam mit Ralf Bergjan)

Mitgliedschaften

  • Verein zur Förderung der Forschungsstelle für Versicherungswesen – Universität Münster e.V.
  • Hendricks Anwaltsnetzwerk (Bereiche D&O / E&O / Vertrauensschaden)

GANTEFÜHRER Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Anwälte